Häufige Fragen / FAQ

Hier finden Sie nützliche Informationen und Antworten zu den häufig gestellten Fragen unserer Kunden. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@wipperhausen.de.

1 Warum Rektol Oldtimer Klassik Öle?

Rektol GmbH & Co. KG produziert seit über 120 Jahren Schmierstoffe am Standort Korbach in Deutschland.

In diesem Zusammenhang werden sämtliche Klassiker-Öle gemäß den seinerzeit gültigen Spezifikationen hergestellt sowie an heutige Kraftstoffqualitäten und Verschleißschutzeigenschaften angepasst.

Mit Rektol Klassik profitieren Sie nicht nur von der hohen Qualität "Made in Germany", sondern auch von der 120 jährigen Markterfahrung und Entwicklungskompetenz von der Firma Rektol GmbH & Co. KG.

2 Wie finde ich die richtigen Schmierstoffe für mein Fahrzeug?

Im Benutzerhandbuch Ihres Fahrzeugs finden Sie Angaben zum geeigneten Motorenöl. Falls Sie sich unsicher sind, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern. Nutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an.

3 Welche Öl-Wechselfristen müssen beachtet werden?

Für unsere Klassik Produkte empfehlen wir Ölwechselfristen von 1.500 km für Regular Öltypen und 5.000 km für additivierte Öltypen aber mindestens einmal jährlich vor der Einwinterung. Nichts ist besser für die Motorlebensdauer als frühzeitig Verbrennungs-, Oxidations- und Abriebprodukte mit dem Gebraucht-Öl zu entfernen.

4 Wie lange ist Motorenöl haltbar bzw. lagerfähig?

Im ordnungsgemäßen verschlossenen Originalgebinde beträgt die Mindesthaltbarkeit 3 Jahre.

5 Welche Zahlungsmöglichkeiten sind möglich?

Sie können wahlweise mit folgenden Zahlungsmöglichkeiten bezahlen:

  • Zahlung per Vorabüberweisung
  • Zahlung per PayPal
  • Zahlung per Rechnung

Bei Bestellungen aus dem Ausland:

  • Zahlung per Vorabüberweisung
  • Zahlung per PayPal